Touch-Anwendungen - Gechic
Fragen Suchen unde Lösungen Finden
< All Topics

Touch-Anwendungen

Wie viele Touchmonitore kann ich an meinen Computer anschließen?

Theoretisch können Nutzer so viele Gechic Touchmonitore anschließen, wie es USB-Ports am Computer gibt.Wir empfehlen jedoch, dass du zunächst die Einschränkungen der Grafikkarte überprüfst.Die Grafikkarte schränkt die Anzahl der Anzeigen ein.Einige Notebooks können nur einen externen Monitor unterstützen.In diesem Fall kann nur ein Gechic Touchmonitor benutzt werden.

Wie kann ich Android / Linux erstellen, damit sie einen Touchmonitor unterstützen?

Als Entwickler des Betriebssystems aktiviere bitte „HID Multitouch-Panels” wenn du den Kernel erstellst.Alternativ kann der Entwickler des Betriebssystems bei GeChic nach dem Touch-Treiber nachfragen und diesen selber zum Kernel hinzufügen.

Unterstützt Chrome Touchmonitore?

Ja.Wir haben den Gechic Touchmonitor mit einer Asus Chromebox CN60 getestet. Die Touchfunktion funktioniert, aber nur mit der Einzelerkennung.Außerdem werden auch die Gesten nicht unterstützt.

Unterstützt meine Android TV-Box / Stick Touchmonitore?

Nein.Bei den meisten Android TV-Boxen wurden in ihrem Kernel „HID Multitouch-Panels” nicht aktiviert.Daher unterstützen sie keine externen Touchmonitore.Bitte wende dich an den Lieferanten deiner Android TV-Box, damit er dir ein neues Betriebssystem mit integrierter Touchmonitor-Unterstützung zur Verfügung stellt.

Table of Contents