USB-C-Monitor wird nach dem Aufwecken des PCs aus dem Ruhezustand nicht angezeigt | Gechic
Fragen Suchen unde Lösungen Finden
< All Topics

USB-C-Monitor wird nach dem Aufwecken des PCs aus dem Ruhezustand nicht angezeigt

Der USB-C-Videoeingang ist verschwunden, nachdem der PC aus dem Ruhezustand erwacht ist。

Wenn der Computer aus dem Ruhezustand in den Einschaltmodus zurückkehrt, wurde die USB-C-Videoausgabefunktion manchmal nicht normal wieder aufgenommen. Bitte versuchen Sie es:

1.Versetzen Sie den Computer erneut in den Ruhezustand und wecken Sie ihn dann in einer Minute auf.

2.Fahren Sie das Windows-System herunter und starten Sie es neu.

Normalerweise kann die USB-C-Videoausgabefunktion normal wiederhergestellt werden.

3. Wenn der Windows 11/10 PC in den Ruhezustand wechselt, schaltet der PC möglicherweise das USB-Gerät automatisch ab.
Wenn die Touchscreen-Funktion deaktiviert ist oder der USB-C-Videoeingang verschwindet, nachdem der PC aus dem Ruhemodus erwacht ist, wird empfohlen den PC so einzustellen, dass die Stromversorgung von USB-Geräten nicht automatisch ausgeschaltet wird.

a. Bitte öffnen Sie den [Systemsteuerung]>[Hardware und Sound]>[Geräte-Manager]:

b. Klappen Sie [USB controllers] aus und doppelklicken Sie auf [USB Root Hub], um das Fenster “Eigenschaften” zu öffnen.

c. Klicken Sie auf “Energieverwaltung” und deaktivieren Sie “Computer kann das Gerät auszuschalten, um Energie zu sparen”, und klicken Sie dann auf “OK”.

Wenn der Touchscreen nicht reagiert, nachdem Sie den Computer aus dem Ruhezustand aufgeweckt haben. Lesen Sie bitte den folgenden Artikel zur Fehlerbehebung.

Die Touch-Funktion reagiert nicht, wenn der PC aus dem Ruhezustand erwacht